[Rezept] Fermentierter Ingwer in Honig gegen Erkältungen

Ich hab euch ja schon mal von meinem Ingwertee erzählt, bzw. was Ingwer alles bewirken kann. In Kombination mit Honig ist er natürlich noch mal eine Stufe weiter – nämlich eine natürliche Waffe gegen Erkältungen – sei es im Winter so wie im Sommer. Man kann ihn löffelweise naschen, den fermentierten Ingwer dabei mitessen, man … Mehr [Rezept] Fermentierter Ingwer in Honig gegen Erkältungen

[Rezept] Met – der Göttertrunk

Met – auch Honigwein genannt – wurde schon sehr früh entdeckt. Er wurde als Alltagsgetränk als auch als in Form von zelebrierten Saufgelagen hergenommen, wogegen letzteres nicht einfach ein (be)rauschendes Fest war, sondern den verschiedenen Göttern gewidmet wurde. Im alten Ägypten und in Vorderasien um 3500v. Chr. war bereits bekannt, wie man Wein herstellt. Die … Mehr [Rezept] Met – der Göttertrunk

Der Fliegenpilz

Weshalb gilt eigentlich gerade der giftige Fliegenpilz als Symbol für Glück? Siehe auch heilpraxisnet.de Früher wurden kleine Mengen des „giftigen“ Pilzes verspeist, um sich in einen Rauschzustand oder in eine Ekstase zu versetzen oder z.B. in die Anderswelt zu reisen und Kontakt zu den Ahnen aufzunehmen. Daher wurde er auch oft mit Hexen oder Druiden … Mehr Der Fliegenpilz

[Dezember] Rauhenächte

Mit dem Julfest haben die Germanen das vollendete Sonnenjahr gefeiert. Ein Sonnenjahr geht von einer Wintersonnenwende zur folgenden Wintersonnenwende und dauert exakt 365,25 Tage. Doch das Mondjahr hatte bei den Germanen auch eine große Bedeutung. Es beinhaltet 12 Mondmonate die jeweils von Neumond zu Neumond gehen. Diese 12 Mondphasen dauern jeweils ca. 29,5 Tage. Dies … Mehr [Dezember] Rauhenächte