[Galerie] Campa Freya lädt ein (Vol.3)

Es war einfach herrlich!

Donnerstag ging es los – wir hatten ab dem Tag bereits die Freigabe der Bundeswehr für die Location auf einer riesengroßen Wiese für unser privates Lagerleben:

Havel kam ebenfalls schon Donnerstag nach der Arbeit gleich zu uns und stellte sein Lager auf. Er fuhr dann Freitag in der Früh gleich von hier aus noch mal zur Arbeit.

Freitag nach der Arbeit trudelten dann unser Jarl Sven und auch Havel wieder bei uns ein und wenig später auch eine weitere Familie mit zwei wundervollen Kindern.

Es war wirklich echt toll, die Zeit gemeinsam zu verbringen.

Tagesgäste – also Gäste ohne Übernachtung – hatten wir ebenfalls Samstag in unserer Mitte.

Mit „Partycrashern“ hat jedoch niemand gerechnet – aber plötzlich waren diese „mähenden Hundert“ auch schon da, aber seht selbst die vielen Bilder von uns uns unseren Gästen..

Wir danken allen Teilnehmern für die wundervollen Bilder und es war uns ein Fest, dass ihr bei uns wart!

Asa Og Vana

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “[Galerie] Campa Freya lädt ein (Vol.3)

  1. Wie schön 🙂
    So viele tolle Fotos! Ganz besonders beeindruckt hat mich der Lech im Nebel. Der Ort hat etwas Mythisches.
    Leider haben wir es nicht geschafft zu kommen, aber ihr habt das ja nicht zum letzten Mal gemacht.
    Liebe Grüße!
    I und M

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s